Service

Integrationsmanagement

Flüchtlingshilfe in der Region

Akkordeon

Flüchtlingssozialarbeit in Weingarten und Aulendorf

Wir betreuen Flüchtlinge in den Unterkünften im Rahmen der Flüchtlingssozialarbeit gemäß der Verordnung zum Flüchtlingsaufnahmegesetz Baden-Württemberg 

Die Flüchtlingssozialarbeit wird in Kooperation mit dem Landkreis Ravensburg und den jeweiligen Gemeinden ausgeführt.

Unsere Betreuungsleistungen für Flüchtlinge sind im Einzelnen:

  • Sozialarbeiterische Einzelfallhilfe sowie Vermittlung von problemgerechten Hilfen und Angeboten (Asylverfahren: Beratung, Vermittlung zu Rechtsberatung /  Flüchtlingshilfeorganisationen / Gesundheitliche Fragestellungen, Vermittlung zu Beratungsstellen, Fachärzten oder - kliniken / Behördliche Bescheide, Strafverfahren)

  • Vernetzung und Kooperation mit Behörden und sozialen Einrichtungen, die sich auch um den Personenkreis der ausländischen Flüchtlinge kümmern. (Landratsamt: Wohnheimverwaltung, Leistungsgewährung, Hausmeister / Kommune / Kirchengemeinde)

  • Vermittlung von Informationen der Aufnahmebehörden zur Unterbringung, Versorgung sowie Freizeit- und Förderangeboten (Aufnahme / Sprachkurse)

  • Weitergabe von Anliegen der ausländischen Flüchtlinge an die Aufnahmebehörde (Leistungsgewährung, Auszahlung Mehraufwandsentschädigung, defekte Geräte, Möbel, Umverteilung, ...)

  • Hilfestellung in Alltagsangelegenheiten zur Eingewöhnung in die Lebensbedingungen und Gewohnheiten in Deutschland (Vermittlung in geeignete Sprachkurse / Vermittlung in gemeinnützige Arbeit, Suche von Stellen / Hilfe bei der Suche nach Arbeit und Wohnung)

  • Mitwirkung bei der Aufnahme, der Unterbringung und den unerlässlichen Maßnahmen nach Eintreffen bei der Erstunterbringung von Personen (Abläufe erklären, Meldepflicht,  Kontoeröffnung, Vorgehen bei Krankheit, Umgang mit Geld)

  • Standards zu Sauberkeit und Hygiene in den Unterkünften und auf dem umliegenden Gelände, auf gegenseitige Rücksichtnahme der Bewohner untereinander und die Einhaltung der Hausordnung werden vermittelt. (Vermittlung bei Konflikten innerhalb der Zimmergemeinschaft, Hausversammlungen bei auftretenden Problemen)

  • Kooperation mit der Aufnahmebehörde und Begleitung der ausländischen Flüchtlinge im Zusammenhang mit der Gewährung von Sozialleistungen (Bindeglied zur Leistungsgewährung, Erläuterung von Entscheidungen)

  • Durchführung von pädagogischen und sozialen Aktivitäten mit Flüchtlingen und Bürgern aus dem Umfeld der Einrichtung z. B. soziale Gruppenarbeit oder andere Aktivitäten.

Integrationszentren

Unsere Integrationszentren in Weingarten und Aulendorf bündeln die Beratungsangebote für Migranten und Geflüchtete. Sie sin eine Anlauf-, Koordinierungs- und Servicestelle zur Förderung der Integration. Sie sind aber auch ein lebendiger Ort des Miteinanders un der Beteiligung, offen für alle Bürgerinnen und Bürger. für eine gemeinsame und integrative Stadtkultur. Die Integrationszentren sind ein Ort der offenen und wertschätzenden Begegnung für Einheimische wie Migranten unterschiedlicher Herkunft, Nationalität, Kultur un Religion. 

Mit einem "bunten Strauß" von unterschiedlichsten Angeboten und Aktivitäten verschiedenster Akteure, schaffen wir so eine breite Beteiligungskultur. Die bedeutet auch Themenvielfalt und kulturelle Vielfalt.
Kommen Sie uns gerne besuchen.

Integrationszentrum Weingarten
Liebfrauenstraße 25 
88250 Weingarten 

Hofgarten-Treff Aulendorf
Schussenrieder Str. 1
88326 Aulendorf

Café International

Willkommen in verschiedenen Sprachen

 

 

Begegnung - Gespräche - Spiele - Diskussion - Beratung

Jeden Mittwoch von 17 - 20 Uhr im Integrationszentrum Weingarten (Liebfrauenstraße 25, 88250 Weingarten)

- wenn Sie bei Tee, Kaffe, Gebäck  in Kontakt mit anderen Menschen kommen möchten,
- wenn Sie Fragen haben und Beratung brauchen,
- Wenn Sie Hilfe benötigen (Kindergarten, Schule, Formulare),
- wenn Sie Ihre Sprachkentnisse in Deutsch erweitern möchten,
dann kommen Sie mit Ihrer Familie und Freunden zu uns!

Wir freuen uns auf Sie!
Das Team des "Cafè International"

 

Logo Demokratie leben

 

 

Unterstützung von Ehrenamtlichen in der Region Bodensee-Oberschwaben

Die Caritas Bodensee-Oberschwaben unterstützt ehrenamtlich aktive Bürger, die sich in den Gemeinden zusammenfinden, in denen Flüchtlinge untergebracht werden. 

Ehrenamtliche begleiten z.B. die Geflüchteten bei ihrem Ankommen und Zurechtfinden in der Stadt. Sie bieten Sprachkurse an und begleiten bei Behördengängen oder Arztterminen, helfen bei der Ausstattung in den Unterkünften oder bieten Hausaufgabenhilfen für die Kinder an. Auch Patenschaften mit einzelnen Geflüchteten oder ausländischen Familien sind möglich. 

Wenn Sie Interesse an diesem interkulturellen Austausch haben und Menschen in dieser Aufnahmesituationen Ihre Hilfe anbieten möchten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.