1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19

Auto

Nachricht

Gemeinsam für die Tafel - Wir wagen das Abenteuer Crowdfunding.

30.10.2017 - Wir, das sind der DRK Kreisverband Ravensburg e.V. und die Caritas Bodensee-Oberschwaben, benötigen ein neues Kühlfahrzeug im Wert von 43.500 Euro für unsere Tafelläden in Ravensburg und Weingarten. Hierfür haben wir ein Spendenprojekt bei der Volks- und Raffeisenbank Ravensburg-Weingarten gestartet. mehr

Service

Angebote der Caritas

Im Tafel-Laden günstig einkaufen

Die Tafelläden bieten die einwandfreien, überschüssigen Lebensmittel und Drogerieartikel von örtlichen Supermärkten, Bäckereien, Lebensmittel-Händlern, Direktvermarktern etc. ab und geben sie zu einem kleinen, symbolischen Preis an bedürftige Menschen mit Berechtigungsausweis ab.

Was gibt es im Sortiment?

  • Backwaren (Brot, Brötchen, süße Stückchen)
  • Obst, Salat und Gemüse
  • Mehl, Öl, Nudeln, Haferflocken
  • Milchprodukte, Fleisch- und Wurstwaren
  • Konserven
  • Getränke
  • Kaffee und Süßwaren
  • Drogerieartikel

Das Angebot der Tafel-Läden wechselt täglich und hängt stark von den Spenden der Discounter, Privatpersonen und Lebensmittelhersteller ab. Damit alle etwas bekommen, ist der Einkauf von manchen Artikeln oder Produktgruppen beschränkt.

Wer kann hier einkaufen?

Einkaufen können hier alle, die einen Berechtigungsausweis besitzen. Die Einkaufsberechtigung bekommt man beim örtlichen Sozialamt, und zwar wenn man

  • mit dem eigenen Einkommen nicht mehr als 15% über der Bemessungsgrenze für "Hartz IV" (Alg II) liegt
  • Rentner ist und die Grundsicherung bekommt
  • Asylbewerber ist

Berechtigungsausweis gibt es bei den zuständigen Sozialämtern, Landratsamt und Beratungsstellen der Caritas und Diakonie.​