Stellenangebot

Suchtberatung

Sozialarbeiter/in (abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit)

in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg. Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet.

 

Der Aufgabenbereich:

  • Einzelberatung und Gruppenarbeit
  • Vermittlung in stationäre Suchttherapien
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern
  • Beratung von Freigängern



Ihr Profil:

  • Fachliche und soziale Kompetenzen
  • Teamfähigkeit, Kreativität und Belastbarkeit



Wir erwarten:

  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten

    Erfahrungen in der Suchtarbeit bzw. Beratungserfahrung

  • Wenn möglich, therapeutische Zusatzqualifikationen
  • Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses

 

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit, die selbständiges Arbeiten, Engagement und Beteiligung an der Weiterentwicklung des Aufgabengebiets erfordert
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine Vergütung, die sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) richtet und eine Zusatzversorgung



Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29.06.2018 an

Caritas Bodensee-Oberschwaben

Leitung Suchthilfe und Prävention

Rainer Willibald

Buchweg 8

88239 Wangen

Telefon: 07522 / 7075110

willibald@caritas-bodensee-oberschwaben.de