URL: www.caritas-bodensee-oberschwaben.de/aktuelles/presse/gesunde-essen-in-geselliger-runde-fuer-n
Stand: 13.12.2018

Pressemitteilung

Angebot

Gesunde Essen in geselliger Runde für nur einen Euro

Gruppenbild in einer KücheEin eingespieltes Team von ehrenamtlichen Helferinnen – hier mit Diakon Raimund Klenota (links) und Caritas-Mitarbeiterin Kerstin Dirlewanger (rechts) – kümmert sich um den reibungslosen Ablauf der Aktion „Einfach Essen“. Caritas

Es ist Mittwoch und Mittagszeit: Im Gemeindehaus St. Jodok in Ravensburg herrscht reges Treiben und ein herrlicher Duft zieht durch die Räume. In der Küche richten fleißige Helfer leckere Mittagessen an, während im Gemeindesaal Männer, Frauen und Kinder an ansprechend gedeckten Tischen ihre Plätze einnehmen. Richtig gemütlich sieht es mit den farbenfrohen Tischdecken aus, selbst der Blumenschmuck fehlt nicht. "Unsere Besucher sollen sich rundum wohlfühlen", sagt Diakon Raimund Klenota. Dass diese das auch tun, ist unschwer zu erkennen. Schon eine Stunde vor Essensausgabe haben die ersten Gäste Platz genommen, führen angeregte Gespräche, genießen das Beisammensein und schwärmen von dem schmackhaften Essensangebot und der geselligen Atmosphäre. "Wir haben viele Stammgäste, die immer wieder gerne kommen", berichtet Klenota.

Bereits im zwölften Winter - "zwischen Allerheiligen und Ostern" - veranstalten die Caritas Bodensee-Oberschwaben und die Seelsorgeeinheit Ravensburg-Mitte die Aktion "Einfach Essen". Mit durchschnittlich 70 bis 80 Gästen seien die Termine bislang sehr gut besucht gewesen, berichtet Kerstin Dirlewanger von der Caritas-Sozial- und Lebensberatung, die gemeinsam mit Diakon Klenota die Aktion betreut. Menschen aller Altersgruppen nutzen das niederschwellige Angebot. Kinder, Alleinerziehende, Senioren und andere Gäste genießen das gemeinsame Essen. In der ungezwungenen Atmosphäre haben die Besucher auch die Möglichkeit, erste unverbindliche Kontakte zu Mitarbeitern der Caritas-Beratungsstellen zu knüpfen oder sich über bestehende Hilfeangebote zu informieren.     

Einen Euro kostet das leckere und gesunde Mittagessen mit Nachtisch, Kaffee und Kuchen. Kinder sind frei. "Rund 20 zuverlässige ehrenamtliche Helfer kümmern sich um einen reibungslaufen Ablauf", so Kerstin Dirlewanger. Einige von ihnen sind seit den Anfängen mit dabei. Frisch gekocht wird teilweise gleichfalls ehrenamtlich: Dann schwingt Hobbyköchin Marianne Geser im Gemeindehaus Heiligkreuz zusammen mit anderen Ehrenamtlichen den Kochlöffel, um das Essen anschließend ins Gemeindehaus St. Jodok zu bringen. Ehrenamtliche Koch-Unterstützung bei "Einfach Essen" leistet zudem der gelernte Koch Hans-Walter Hessler und auch Gastwirte unterstützen die Aktion: Etion Prifti vom "Akropolis" in der Südstadt beispielsweise hat die Gäste schon mit griechischen Speisen verwöhnt und die Familie Buck vom Hotel & Restaurant Sennerbad kümmert sich an mehreren Terminen um die Essenszubereitung. Für zahlreiche Mittagstische spendet zudem die Metzgerei Wellhäuser die kompletten Zutaten. "Wir sind dankbar für jede Unterstützung und wir sind auf diese angewiesen. Ohne Hilfe könnten wir das Mittagessen nicht für einen Euro anbieten", betont Diakon Klenota. Daher freuen sich die Initiatoren auch, dass verschiedene Geschäfte die Aktion mit Lebensmittel- oder auch Blumenschmuck-Spenden unterstützen und private Spender wie zum Beispiel Patchwork wichtige finanzielle Hilfe leisten. Am 14., 21. und 28. März heißt es im Gemeindehaus St. Jodok noch einmal "Einfach Essen". Künftig soll die Aktion dann im neuen Haus der katholischen Kirche stattfinden.


INFO: Ehrenamtliche Helfer oder auch weitere Gastronomen, die Mittagessen spenden  oder selbst kochen möchten, sind immer gesucht und willkommen: Wer sich bei der nächsten Aktion "Einfach Essen" engagieren möchte, kann mit Kerstin Dirlewanger (Telefon 0751 362560, dirlewanger.k@caritas-bodensee-oberschwaben.de) oder Diakon Raimund Klenota (Telefon 0751 363616-14) Kontakt aufnehmen. Auch für finanzielle Unterstützung sind die Veranstalter dankbar: Spendenkonto der Caritas Bodensee-Oberschwaben bei der Kreissparkasse Ravensburg, IBAN DE83 6505 0110 0048 0372 55, BIC: SOLADES1RVB, Verwendungszweck: Spende "Einfach Essen".