Nachricht

Elternkurs

Familienalltag aktiv gestalten

mehrere Personen im Gespräch

Unter dem Motto "Weniger Stress - Mehr Freude" führte die Psychologische Familien- und Lebensberatung der Caritas in Leutkirch wieder den bewährten "Kess-erziehen"-Elternkurs im Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz in Leutkirch durch. 

"Der Kurs knüpft an den Stärken der Eltern und der Kinder an und bietet den Eltern Raum um ihren Alltag gemeinsam mit anderen Eltern zu reflektieren", berichtet Ramona Wiest, Kursleiterin der Caritas Leutkirch."Er möchte Eltern mit Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren in ihrem Handeln ermutigen, ihnen helfen, sich in der Wahrnehmung ihres Handelns zu hinterfragen und in ihrem förderlichen Erziehungsverhalten neue Ideen zu entwickeln", ergänzt Ramona Wiest weiter. 

kess Logo

Kess Erziehen vermittelt in fünf inhaltlich aufeinander aufbauenden Einheiten den achtsamen, respektvoll-ermutigenden und konsequenten Umgang miteinander.Impulse, Reflexionen, Austausch mit anderen Eltern, Übungen und konkrete Anregungen für Zuhause, sollen eine leichte Umsetzung der vermittelten Inhalte ermöglichen. Die Gruppe war bunt gemischt: es nahmen Elternpaare und einzelne Elternteile daran teil, ob Patchwork oder Kernfamilien, Alleinerziehend oder Stiefelternkonstellationen spielte dabei keine Rolle."Ich kann das Verhalten meines Kindes nun besser verstehen und kann anders darauf reagieren. Vieles habe ich davor schon so gemacht, doch tat mir die Bestätigung und der Austausch mit der Gruppe sehr gut.", erzählt ein fünffacher, junger Vater, der am Kurs teilgenommen hat.Ein anderer Vater ergänzt "Ich nehme vor allem die Edelsteinmomente mit meinem Kind im Alltag nun bewusster war und genieße diese mehr."

Weitere Kurse finden auf Nachfrage statt. Eine Anmeldung ist möglich unter der Tel. 07561 90660